Praxissoftware für Radiologie | inSuite - Doc Cirrus

 

 

Doc Cirrus inSider

Fachblog rund um E-Health, Gesundheits-IT, Arzt- und Praxissoftware

 

 

 

Praxissoftware für Radiologie: Röntgenaufnahme

Im Fachbereich Radiologie bedingt die Befundung einen besonders hohen Vernetzungsbedarf mit anderen medizinischen Institutionen und Fachärzten. Kontinuierlich werden radiologische Befunde erstellt und an die Patienten sowie die behandelnden Ärzte weiter kommuniziert. Die korrekte und effiziente Archivierung und Einhaltung von Standards in Sicherheit, Datenschutz und Datei-Formaten mittels PACS gilt es dabei im Workflow ebenfalls zu gewährleisten.

Eine die Prozess-Steuerung erleichternde, sichere und intuitiv bedienbare Praxissoftware für Radiologie birgt daher immenses Potenzial zur Effizienz-Steigerung im Praxis-Management. Letztlich möchten sowohl Ärzte als auch medizinische Fachangestellte lieber mehr Zeit für ihre Patienten zur Verfügung haben, als tagtäglich gegen organisatorische Hürden und technische Umständlichkeiten zu kämpfen.

 

RIS: Software für Ihre radiologische Praxis

Ganz gleich, ob Sie Ihr eigene Praxis, eine Gemeinschaftspraxis, ein MVZ oder eine ganze Klinik mit effizienter Praxissoftware auf einen zeitgemäßen Stand der Technik bringen möchten – Unsere Praxissoftware inSuite verfügt über ein vielseitiges Repertoire an spezialisierten webbasierten Funktionen und wird von uns als Custom-Lösung individuell für Sie konfiguriert. Ganz im Sinne der speziellen Gegebenheiten und konkreten Voraussetzungen Ihrer radiologischen Praxis.

Selbstverständlich umfassen die Funktionen von inSuite als Praxissoftware für Radiologie alle gängigen Lösungen eines RIS (Radiologieinformationssystem), denn mit der Anwendung inPacs verfügt es auch über ein DICOM-kompatibles PACS:

  • Schnittstelle für DICOM-Viewer zu Computertomographie (CT), Magnetresonanztomographie (MRT) und Digitalem Röntgen
  • integriertes, webbasiertes Bildablage- und Kommunikations-System (PACS)
  • Dokumentation der Daten nach Anforderungen der deutschen Röntgenverordnung
  • Erstellung und Archivierung von radiologischen Befundungen
  • Verwaltung von Patientenstammdaten
  • Terminplanung für radiologische Untersuchungen

 

Optimieren Sie Ihren Radiologie-Workflow mit zukunftsweisender Praxissoftware

Mit inSuite als Praxissoftware für Radiologie erhalten Sie darüber hinaus vielfältige technisierte Workflow-Lösungen und leicht bedienbare Anwendungen für eine optimierte Kommunikation zwischen Radiologen, Ärzten aus anderen Fachbereichen, MFA und Patienten:

Praxissoftware für Radiologie: CT eines Gehirns

  • Halten Sie als Radiologe abrechnungsfähige Online-Videosprechstunden, Telekonsile und Tumorkonferenzen durch integrierte Telemedizin-Funktionen – für sichere, digitale Teamarbeit unter höchsten Datenschutzstandards.
  • Ziehen Sie den vollen Nutzen aus der digitalen Patientenakte. Sie ist mit Kollegen vernetzbar, mit Patienten teilbar und in zeitgemäße digitale Prozesse integrierbar, um medizinische Daten leitliniengetreu und arztgesteuert aus Apps oder Wearables mobil zu transferieren.
  • Verwalten Sie Ihren Kalender mit automatisierten Erinnerungen, bis in die Planung und Erfassung granularer Tätigkeiten hinein – für eine individualisierte und auf zeitgemäße Technologie basierende Verwaltung Ihrer Praxis.
  • Bieten Sie Ihren Patienten ein sicheres Online-Portal für den Abruf von Formularen und digitalen Anamnesen sowie für die Vereinbarung von Terminen (in Verknüpfung mit Ihrem Praxiskalender).
  • Dank webbasiertem Formulareditor können Sie intelligente Vorlagen, Dokumentationen, Befundungen und Reportings im Baukastenprinzip erstellen und somit dokumentbezogene Prozesse durchgehend digitalisieren.

 

Schöpfen Sie aus Ihrem maßgeschneiderten RIS mehr Effizienz und Sicherheit

Nutzen Sie neueste Technologie als Basis für gelungenes medizinisches Management! Ob Planung, Reporting, Terminmanagement oder Workflow-Steuerung und Analyse: Mit einer speziell an Ihre Bedürfnisse und Geräte angepassten Praxissoftware für Radiologie erhalten Sie mehr als ein reguläres RIS.
Der elektronische Austausch von Gesundheitsdaten und die dafür benötigte Vernetzung im Gesundheitswesen gewinnen seit einigen Jahren immer größere Bedeutung für die medizinische Versorgung. Dem dringenden Bedarf an flexiblen webbasierten Softwarelösungen für komplex vernetzte Radiologen möchten wir bei Doc Cirrus durch Innovation beikommen.

 

Dank Doc Cirrus sicher vernetzt

Radiologe nutzt Praxissoftware auf mobilem Gerät

Wir bieten mit inSuite eine KBV-zertifizierte Praxissoftware der 3. Generation. Neben der elektronischen Optimierung Ihrer Prozesse ist Datenschutz unsere höchste Prämisse. Unser Sicherheitskonzept ist deshalb die grundlegende Basis unserer Praxissoftware für Radiologie. Durch regelmäßige externe Zertifizierungen nach den ISO-Standards 9001 (Qualitätsmanagement) und 27001 (Informationssicherheit) gewährleisten wir strengste Sicherheitsanforderungen bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten.

Gerne können Sie sich mit uns telefonisch oder per E-Mail in Verbindung setzen, um mehr über inSuite und die mannigfaltigen Anwendungen (zum Beispiel inPacs) der Praxissoftware zu erfahren. Unser kompetentes Team steht Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!