doc cirrus logo blue clouds

Unternehmensinfos und Hintergründe

Doc Cirrus kompakt vorgestellt:

Doc Cirrus ist ein mittelständisches Berliner IT-Unternehmen, dessen Lösungen Ärzte, Patienten und Partner gleichzeitig vernetzen und funktional sowie sicherheitstechnisch zeitgemäße Maßstäbe setzen. Kernprodukt ist die KBV-zertifizierte Praxissoftware der 3. Generation „inSuite“, die auf dem wegweisenden Doc Cirrus Hybrid Cloud Prinzip basiert. Zum Kundenkreis von Doc Cirrus zählen neben Praxen, MVZ und Ambulanzen auch stationäre und intersektorale Einrichtungen sowie sonstige Unternehmen des Gesundheitswesens.

Erfahrung und Hintergrund

Das IT-Unternehmen Doc Cirrus wurde 2012 in Berlin gegründet und beschäftigt heute fast vierzig hochspezialisierte Mitarbeiter. Doc Cirrus-Gründer Dr. Torsten Schmale hatte zuvor mit der inubit AG den Marktführer im Bereich BPM-Software (Business Process Management) gegründet und geleitet. Dabei sammelte er tiefgreifende Expertise auch im ambulanten, stationären und intersektoralen Gesundheitswesen. Dieser wertvolle Erfahrungsmix ist nun ein Grundpfeiler von Doc Cirrus. Für die allerersten Versionen unseres Produkts einer zukunftsfähigen Arztsoftware war das Doc Cirrus Team zudem eng an der Seite von Ärzten und medizinischem Personal in Praxen und MVZ unterwegs, um unser tiefgreifendes Verständnis für die Anforderungen von Ärzten, Teams und Patienten abzurunden.

In den letzten Jahren gewannen die Vernetzung im Gesundheitswesen und der elektronische Austausch von Gesundheitsdaten (Laborbefunden, Facharztbefunden, Arztbriefen usw.) immer stärker an Bedeutung. Doc Cirrus hat den wachsenden Bedarf nach webbasierten Softwarelösungen im Gesundheitswesen schon vor vielen Jahren erkannt. Auf Basis des einzigartigen Hybrid-Cloud-Ansatzes ist Doc Cirrus mit der Praxissoftware der 3. Generation inSuite mittlerweile am Markt etabliert. Unsere Kunden profitieren nachweislich von der Effizienz digitaler Arzt-Arzt- und Arzt-Patienten-Kommunikation, von Zeit- und Kostenersparnissen sowie einer gesteigerten Dokumentations- und Sicherheitsqualität.

Gruendungsgeschichte
Unternehmenskultur Doc Cirrus

Unternehmenskultur

"Probleme löst man nicht mit derselben Denkweise, mit der sie entstanden sind."

Albert Einstein

Das Überwinden überkommener Denkweisen ist Teil unseres Selbstverständnisses: Wir denken in einer sich verändernden Gesundheitswelt Arzt- und Praxissoftware neu – auf Basis aktueller Probleme und Wünsche, die uns Ärzte schildern. Doc Cirrus lebt daher eine offene, von Fairness und Wertschätzung geprägte Kultur, in der die Handlungsspielräume groß und die Ziele klar sind. Wir wollen weiter wachsen und den Markt der Praxissoftware revolutionieren. Trotz einer kunden- und innovationsgetriebenen Arbeitsmentalität ist unser Schaffen geprägt von klaren Werten wie Kreativität und Leistungsbereitschaft, die uns jeden Tag antreiben.

Es sind  Momente wie diese, die uns motivieren: Wenn ein Arzt dank inSuite keinen Stress mit Updates mehr hat, zum ersten Mal ohne Datenschutzsorgen mit seinem Tablet arbeiten oder dem Patienten dank digitaler Informationen schneller helfen kann. Wir identifizieren uns mit der Chance, Patienten und Ärzten mehr Zeit und mehr Raum für gesundheitsfördernden Austausch zu geben.

Sicheres Fundament

Mit unserem Produkt- und Sicherheitskonzept sind viele Versprechen verbunden, die wir nicht nur einfach abgeben, sondern auch nachweislich zu 100% umsetzen. Um das zu belegen, unterwerfen wir uns regelmäßig der umfangreichen, strengen Zertifizierung nach den ISO-Standards 9001 (Qualitätsmanagement) und 27001 (Informationssicherheit). Damit haben es unsere Kunden schwarz auf weiß: Wir erfüllen strengste Sicherheitsanforderungen bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten sowie bei der Transparenz und Sicherheit betrieblicher Abläufe.

Unser umfassendes Sicherheitskonzept ist ein zentraler Bestandteil unserer hohen Qualitätsstandards, die weit über die von Wettbewerbern hinausgehen. Dafür sorgen nicht nur unsere IT-Experten, sondern auch ein eigens benannter Datenschutzbeauftragter.

ISO 9001 27001