Vorstellung der Sol

inCareNet HF

Telemonitoring bei Herzinsuffizienz

Aktuelle Herausforderung

Herz-Kreislauf-Erkrankungen stellen mittlerweile die häufigste Todesursache in Deutschland dar. Durch Telemonitoring können Patienten mit diesen Erkrankungen, insbesondere Patienten mit einer Herzinsuffizienz, kontinuierlich und über weite Entfernungen betreut werden. Das Monitoring von Patienten mit Herzinsuffizienz wird seit nunmehr 2 Jahren in Deutschland regelhaft von den Krankenkassen vergütet und ist in einer Qualitätssicherungsvereinbarung klar definiert. Dies erfordert zwingend eine spezielle Telemonitoringplattform, die die klinischen Anwender im Monitoring ihrer Patienten so unterstützt, dass diese Qualitätskriterien nachweisbar eingehalten werden.

Die Lösung

Unsere Partner SEMDATEX, BIOTRONIK und GETEMED haben auf unserer inSuite Plattform die speziell auf die Bedürfnisse der klinischen Anwender und Patienten zugeschnittene Telemonitoringplattform inCareNet HF entwickelt. Diese Plattform ermöglicht eine kontinuierliche Betreuung von Patienten mit Herzinsuffizienz auf Basis der Qualitätssicherungsvereinbarung, die außerdem auch beim Bund der niedergelassenen Kardiologen (BNK) gelistet ist. inCareNet HF gewährleistet durch patientenindividuelle Grenzwertanalysen der Vitalparameter Blutdruck, Puls, Gewicht, EKG und Selbsteinschätzung sowie bei Patienten mit Herzrhythmusimplantaten (ICD und CRT) eine kontinuierliche Betreuung und dadurch eine Verbesserung der Lebensqualität. Alle relevanten Parameter werden den klinischen Anwendern übersichtlich in einem Dashboard angezeigt. Zugelassen als Medizinprodukt der Klasse I nach MDR ist die Plattform revisionssicher und unterliegt der deutschen DSGVO. Dank inCareNet HF können Patientendaten digital, strukturiert und schnell an den Arzt übertragen werden. Der Arzt kann den Patientenzustands zeitnah diagnostizieren und Behandlungen einleiten, was zu einer effizienteren medizinischen Betreuung führt und den Patienten ein hohes Sicherheitsgefühl gibt.

Die Vorteile im Überblick
  • Indikationsspezifisches Dashboard mit patientenspezifischer Grenzwertanalyse

  • Medikationsplan und revisionssichere Dokumentation

  • Typenoffene Plattform für alle Hersteller von Herzrhythmusimplantaten

  • Möglichkeit der Vernetzung zwischen Telemonitoringzentrum und PBA, verschlüsselter Datenaustausch

  • Videosprechstunde und weitere Module

Semdatex
Biotronik
Getemed

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Bitte füllen Sie das Formular aus, damit wir Ihnen einen tiefergehenden Einblick ermöglichen können.

Kontaktformular - Sol

Informationen
* Pflichtfelder