Zusatzfunktionen & -module

Erweitern Sie Ihren Arbeitshorizont im Praxisalltag

Werten Sie die Funktionen im Basispaket gezielt auf. Erweitern Sie die digitale Fall- und Patientenakte um das umfangreiche Medikationsmodul inScribe. Damit erstellen Sie Verordnungen, die immer KBV-konform sind. Aktuelle Heil-, Pharma- und Hilfsmittelkataloge helfen dabei. Diese und andere Daten können Sie mit dem Analysemodul inSight auswerten und betriebswirtschaftlich in Echtzeit analysieren.

Jede Fachgruppe kann sich mit den Zusatzfunktionen technisch umfassend für die Zukunft der ambulanten Versorgung aufstellen. Zusatzmodule sind fachbezogene Funktionsbündel, die Sie nach Bedarf ebenfalls individuell dazubuchen können – alles tief in die Basisfunktionen integriert.

Effizienz und Behandlungserfolg brauchen aber nicht nur mehr relevante Daten, sondern auch mehr persönliche Elemente über die Grenzen von Einrichtungen hinaus. Patienten sind heute aufgeschlossen und fordernd zugleich. Dabei hilft Ihnen das Telemedizin-Modul inTouch, mit dem Sie Ärzte online konsultieren können. Auch Online-Sprechstunden sind möglich – neben einer Vernetzung inkl. Datenaustausch mit Zuweisern, Partnern und Kostenträgern aller Art.

Augenärzte können mit inOculus ihre speziellen Bedürfnisse in Sachen medizinischer Datenerhebung befriedigen. Für Ihr Personal ist inOut besonders wertvoll: Mit Kartenleser und Chipkarte kann sich jeder blitzschnell selbst anmelden. Auch mit inScan entlasten Sie die Arbeitsabläufe, in dem Sie Dokumente direkt in die Fallakte scannen. In Zukunft werden weitere Facharztmodule sowie hilfreiche Zusatzfunktionen in das inSuite-System integriert und angeboten. Sagen Sie uns gerne, was Ihnen noch fehlt.

Funktionen Arztsoftware Zusatz