Doc Cirrus inSider

Fachblog rund um E-Health, Gesundheits-IT, Arzt- und Praxissoftware

 

 

 

Zeit, die Ärzte, MFA und andere Praxismitarbeiter mit Dokumentationsaufgaben im Praxisprogramm verbringen, geht zulasten der Zeit, die für die Behandlung und den Kontakt mit Patienten verfügbar ist. Ein modernes und zeitgemäßes Praxisprogramm muss daher praktische Funktionen bieten, mit denen Nutzern die obligatorische Arbeit mit der Software erleichtert wird und alltägliche Arbeitsprozesse beschleunigt werden. Erfahren Sie, was moderne Praxissoftware kann.

Wer eine Praxismanagement-Software nutzt, muss sich absolut verlassen können: Viele sensible Daten sind im Spiel. Wenn die Systeme Einfluss auf die finanzielle Verwaltung der Praxis und/oder die Aufgaben des Personals nehmen, muss sich der Nutzer einer Praxissoftware absolut sicher sein, dass alle Prozesse optimal laufen.

Das E-Health-Gesetz von 2017 ebnete mit Einführung der Online-Sprechstunde den Weg für eine flächendeckendere medizinische Versorgung, vor allem in strukturschwachen Regionen mit ärztlicher Unterversorgung. Integriert in eine umfassende Praxissoftware ist die Videosprechstunde heute nicht nur für Patienten ein Segen geworden, sondern auch für die teilnehmenden Ärzte: Die (integrierte) Behandlung eines Patienten wird effizienter, straffer und transparenter.

Doc Cirrus bietet mit inSuite eine einfache und kostengünstige Lösung, die Ihren Praxisalltag erleichtert, Ihre alltägliche Arbeit effektiver gestaltet und dafür sorgt, dass Sie Ihre Ressourcen optimal nutzen können: Ein intelligentes Praxisverwaltungssystem, welches auf die verschiedenen Facharzt-Richtungen abgestimmt ist und auch die Kommunikation und Patientenversorgung verbessert.

Doc Cirrus ist mit der inSuite angetreten, viele Dinge besser zu machen und vor allem: neu zu denken. Dennoch haben wir unser Ohr direkt am Puls der alltäglichen Arztroutine und verbinden branchenweite, gelebte Qualitätsstandards mit neuen, wichtigen Ansätzen. Hier erklären wir Ihnen, was das für die heutige Arztpraxis bedeutet: Eine Arztsoftware, die Praxisverwaltung und medizinische Dokumentation kompakt vereint und mit modernen Online-Funktionen ergänzt.

Die Digitalisierung ist auch im Gesundheitswesen angekommen - die Organisation Ihrer Praxis profitiert daher von modernster Technik und Ausstattung. Die webbasierte Praxissoftware inSuite von Doc Cirrus ermöglicht Ihnen die zeitgemäße digitalisierte Kommunikation, Dokumentation, Verwaltung und Abrechnung zugeschnitten auf Ihre Bedürfnisse. Die modulare Praxislösung der 3. Generation ist ressourcenschonend, benutzerfreundlich und DSGVO-konform sowie abgestimmt auf alle Arzt-Fachrichtungen. So sind alle sensiblen medizinischen Informationen, die Experten auch “Medical Data” nennen, besonders sicher aufgehoben.

In einer Apotheke treffen verschiedene Bereiche aufeinander: Kundenberatung, Medikamentenüberwachung, Fertigung und Prüfung von Arzneimitteln sowie kaufmännische Prozesse finden täglich statt. Damit diese Vorgänge miteinander einhergehen, bedarf es einer Apotheken-EDV mit Rundum-Service. Gleichzeitig soll die individuelle Beratung und Versorgung der Kundschaft nicht vernachlässigt werden. Denn Medikamentenmanagement ist ein Team-Prozess. Entdecken Sie mit Medinspector® eine moderne Apothekensoftware, bei der Ihre Kunden im Vordergrund stehen und gleichzeitig die internen Abläufe beim Medikamentenmanagement miteinander verknüpft werden. 

Egal, ob neue Behandlungsmethoden, Wünsche von Patienten oder Umbrüche im Gesundheitswesen: Stetige Veränderungen begleiten den Alltag von Ärzten und anderen Praxisinhabern. Um diesen Anforderungen immer gerecht zu werden, müssen Personal und Praxis stets auf dem aktuellsten Stand bleiben. Und das in allen Bereichen. UnserePraxissoftware ist optimal auf die Bedürfnisse von Ärzten, Therapeuten wie zum Beispiel Chiropraktikern oder Psychotherapeuten, Medizinischen Versorgungszentren (MVZ) und Kliniken zugeschnitten und unterstützt Sie bei allen relevanten Themen Ihrer Praxis. Probieren Sie die Praxissoftware kostenlos als Demo aus und erfahren Sie, was inSuite für Sie und Ihre Praxis bereithält.

Das Web ist überall. Bei uns entscheiden allein die Ärzte, wo dieses Überall ist. Aber sie wollen auch entscheiden, mit welchen Mitteln sie diesen Freiraum und die Möglichkeiten moderner ärztlicher Dokumentation und Praxisverwaltung nutzen wollen. Die Freiheit nach außen gibt es bei der inSuite natürlich auch nach innen, denn jeder Computer mit einem Browser ist gerade gut genug für die inSuite. Immer beliebter wird daher die Marke Apple und die Geräte iMac, iPad, iPhone und MacBook. Wir erklären, warum die Arbeit in der Praxis damit noch besser ist und warum kein Mitarbeiter auf Windows oder Linux verzichten muss.

Die Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe hat im Rahmen des Wettbewerbs „dipraxis – Die digitale Praxis der KVWL“ in den Kategorien „Praxisverwaltungssysteme“ und „Videosprechstunde“ in einem Auswahlverfahren die inSuite unter die Gewinner gewählt. Die Gewinner werden ab Ende des Jahres 2020 in den Räumlichkeiten der dipraxis in Dortmund ausgestellt und sollen mit anderen digitalen Gesundheitsanwendungen interagieren.