insuite

im Einsatz bei Kliniken und Netzwerken

Software für Kliniken

"Mit allen Zielgruppen sicher vernetzt"

Wie Kliniken und Netzwerke mit inSuite interdisziplinäre Geschäfts- und Versorgungsmodelle realisieren

Der Bedarf nach interdisziplinären medizinischen Versorgungsformen wächst und der Anspruch von Ärzten und Patienten an eine ganzheitliche und lückenlose Versorgung ebenso. Besonders im stationären Bereich sind die Prozesse komplex. Oft fehlt die Anbindung an den ambulanten Bereich. Neue große Arztnetzwerke entstehen und bündeln die Vielfalt moderner Medizin in einem patientenorientierten System. Beide Akteure brauchen eine flexible Software, mit der sie viele Bereiche nach innen und außen sicher vernetzen und anschlussfähig machen an die Innovationen im Gesundheitswesen. Ein Hauptbedürfnis: Patienten, Zuweiser, Partner und Kostenträger in die eigenen Prozesse einbinden. Ziel sind krankheitsübergreifende, interdisziplinäre Versorgungsprozesse, die sich ganz an die individuellen Bedürfnisse bzgl. Größe, Ressourcen und Leistungsangebot anpassen lassen. inSuite bietet genau das und sorgt dafür, dass große medizinische Einrichtungen die Compliance über alle Stufen der Krankheitsgeschichte überblicken und positiv beeinflussen können.

Heinrich-Heine-Klinik, Potsdam

Mit dem Projekt "Doc. Verena" hat Doc Cirrus zusammen mit der Heinrich-Heine-Klinik (Foto: Klinikleiterin Carola Scheidling) ein zukunftsweisendes Modell geschaffen. Im Fokus: Patienten mit psychosomatischen Erkrankungen, denen dank inSuite als technischer Basis besser geholfen werden kann. Vor allem mit den telemedizinischen Funktionen der Zusatzfunktionfunktion  inTouch hat die Klinik große Erfolge erzielen können:

  • Vernetzung aller am Behandlungsprozess beteiligten Rehabilitationskliniken, Patienten, Haus- und Fachärzte sowie Kostenträger
  • Sicherer Datenaustausch über verschlüsselte Bild- und Tonkommunikation
  • Transparenz für Patienten durch eigenes Portal, auf dem Sie auf freigegebene Akteneinträge zugreifen sowie Formulare ausfüllen und digital an den Arzt senden
  • Effizientere Arbeitsabläufe mit weniger Fehlern, besseren Behandlungsergebnissen und weniger Folgeerkrankungen

Scheidling: „Das Kommunikationssystem ist für den Laien vergleichbar mit einem bekannten Telefonie- und Chatdienstleister, mit dem Unterschied, dass es absolut datensicher, technisch weiterentwickelt und zugeschnitten ist auf die medizinischen Bedürfnisse aller Beteiligten der Behandlungskette eines Patienten. Durch die einzigartige Verschlüsselungstechnologie ist ein hochsicherer Datenschutz gewährleistet.“

Mit dem Modell gewann Doc Cirrus den Deutschen Medizin-Management-Preis.

Hier geht es zum Kunden

Heinrich Heine Fachklinik Dr Ebel
Klinik Heinrich Heine Dr Ebel Potsdam
Carola Scheidling
AmbulanzPartner Charité Berlin
Prof. Dr. Thomas Meyer
Prof. Dr. Münch

AmbulanzPartner, Berlin

Die Motivation zur Gründung von AmbulanzPartner von Prof. Dr. Thomas Meyer und Prof. Dr. Christoph Münch war klar: der fehlenden Koordination von Patienten, Ärzten, Therapeuten, Medizinprodukten und Dienstleistungen etwas entgegensetzen. Im Zentrum steht das Internetportal, ein Netzwerk für koordinierte Versorgung mit Heil- und Hilfsmitteln, Ernährungshilfen, Medikamenten und Pflege.

Mit Doc Cirrus und der inSuite sind die Case Manager von AmbulanzPartner u.a. in der Lage, reibungslos und sicher Rezeptdrucke zu realisieren. Zum Versorgungsnetzwerk gehören zahlreiche medizinische und Pflegeeinrichtungen, darunter auch Universitätskliniken z. B. in Bochum, Hannover, Jena und Dresden oder die Charité in Berlin.

Hier geht es zum Kunden

medneo, Berlin

Radiology as a Service: Mit diesem neuen Betreibermodell für die Radiologie bietet medneo dem ambulanten und stationären Bereich modernste diagnostische Dienstleistungen an. Dabei bilden sie die gesamte Wertschöpfungskette ab. Die Gründer Dr. Matthias Issing, André Glardon und Nicolas Weber (v.o.n.u.) haben dabei mit inSuite eine Software gefunden, mit der sie in diesem Kontext noch besser aufgestellt sind.

Dr. Issing: "Interne Prozesse und externe Kommunikation für alle sinnvoll und sicher zusammenbringen – Doc Cirrus bietet mit inSuite hierfür eine einzigartige und effiziente Grundlage."

Hier geht es zum Kunden

medneo
Medneo Team
Medneo - Nicolas Weber und Andre Glardo

Fragen Sie gerne!

Und werden Sie selbst zur Referenz

Unser Team steht Ihnen jederzeit zur Verfügung.

030 208987290
service@doc-cirrus.com

Online-Demo | Testzugang

Erleben Sie inSuite live!

Wir zeigen Ihnen den vollen Umfang via Online-Präsentation - ohne technischen Aufwand für Sie, inkl. eigenem Testzugang.

Online-Demo vereinbaren